Susan Mc Kinley


o.T.

 

 

 

Radierung, 2001, handsigniert

 

 

 

(24 x 19 cm; Blattgröße: 59 x 42 cm)

 

 

 

117/150

 

 

 

Preis 110.- Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In ihrer Radierung beschränkt sie sich auf klare Konturlinien und wenige, ornamental anmutende Elemente. Die Zeichnung ist von kubistischen und surrealistischen Bildern inspiriert und wirkt sehr spielerisch erarbeitet. Bei näherem Betrachten glaubt man das Gesicht und den Oberkörper einer stark verfremdeten, menschlichen Gestalt zu erkennen.


Die Künstlerin wurde 1946 in Morristown in USA geboren. Ihre Ausbildung führte sie über NewYork und Rom nach Berlin, wo sie zwischen 1978 und 1985 an der Universität der Künste bei Prof. Marwan studierte. Seit 1982 nimmt sie an Gruppenausstellungen teil und tritt mit Einzelausstellungen an die Öffentlichkeit.

 

Die Künstlerin wurde 1946 in Morristown in USA geboren. Ihre Ausbildung führte sie über NewYork und Rom nach Berlin, wo sie zwischen 1978 und 1985 an der Universität der Künste bei Prof. Marwan studierte. Seit 1982 nimmt sie an Gruppenausstellungen teil und tritt mit Einzelausstellungen an die Öffentlichkeit.